• 11.05.2020

Beratungspraxis 5/2020

Neufang Akademie Arbeitsgemeinschaft Beratungspraxis

Die Arbeitsgemeinschaft wird entweder geleitet durch Prof. Bernd Neufang, Michael Schäfer, LL.B., Steuerberater, Dipl.-oec. Mirko Neufang, M.A., Steuerberater oder Dr. Reinhard Th. Schmid, Fachanwalt für Insolvenzrecht, Fachanwalt für Versicherungsrecht.

Die nachfolgenden Themen bilden den Schwerpunkt der Arbeitsgemeinschaft:

Aktuelle Rechtsprechung/Verwaltungsanweisungen

Besprochen werden insbesondere:

  • Geplante Änderung der StBVV - Was ändert sich bei den Vergütungen?
  • Garage eines Einfamilienhauses auch bei Unterstellung eines betrieblichen Kfz kein Betriebsvermögen
  • Arbeitshilfe des BMF zur Aufteilung eines einheitlichen Kaufpreises bei einem Gebäude
  • Doppelte Haushaltsführung bei beiderseits beruflich tätigen Ehegatten
  • Tarifbegünstigung bei Praxisveräußerung auch bei Aufnahme neuer Mandate möglich
  • Veräußerung von Tickets der Champions League als privates Veräußerungsgeschäft
  • Tarifermäßigung für Land- und Forstwirte tritt in Kraft
  • Umorientierung während einer mehraktigen einheitlichen Erstausbildung
  • Grunderwerbsteuer - Neues zur Konzernklausel

In der Ausgabe Beratungspraxis 5/2020 beschäftigen wir uns im Schwerpunkt mit Themen rund um die Corona-Krise, die für Sie als steuerlicher Berater relevant sind. Im Detail sind dies:

  • Steuerliche Maßnahmen rund um Corona
  • Sonderregelung für Grenzpendler aufgrund der Corona-Pandemie
  • Gesetz zur Abmilderung der Folgen der COVID-19 Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Verfahrensrecht
  • Keine Mietzahlungsverpflichtung bei Mietverträgen mit konkreten Zweckbestimmungen im Pandemiefall (Coronavirus)
  • Corona: Was im Arbeitsrecht aktuell ansteht
  • Insolvenzrechtliche Maßnahmen und Auswirkungen der Corona-Krise

Mit Herrn Dr. Reinhard Th. Schmid (Rechtsanwalt) von der Kanzlei Schmid & Stillner Rechtsanwälte PartG mbB aus Stuttgart ist es uns gelungen, einen absoluten Experten für diese Themenbereiche zu akquirieren.

Wichtig: Aufgrund einer Rechtsverordnung des Landes Baden-Württemberg ist der Betrieb einer Bildungseinrichtung bis 15.6.2020 untersagt. Aus diesem Grund werden die Skripte postalisch versendet und wir erstellen dazu ein Online-Seminar mit mehreren Referenten.

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 8 plus 1.